Testballons

Will die CDU was neues ausprobieren, schickt sie die Jungen vor. So war es bei Mißfelder, der 2003 erklärte, er „halte nichts davon, wenn 85-jährige noch künstliche Hüftgelenke auf Kosten der Solidargemeinschaft bekommen“. So ist es jetzt wieder. Diesmal durfte Gottfried Ludewig eine neue Sau durchs Dorf treiben.

Ludewig forderte eine „doppeltes Wahlrecht“ für die „Leistungsträger“. Parlamentarische Demokratie ist halt nichts für Faule und Sozialschmarotzer.

Ja genau, die faulen Säcke, die Sozialschmarotzer und Rentner, die haben gefälligst zu kuschen! In diesem Land hat immer noch der was zu sagen, der arbeitet.
Das rote Blog





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: